weather-image
16°

Wie der Sabbenhausener Heimkinder-Aktivist Wolfgang Focke seine Auseinandersetzung mit der Kirche um Genugtuung sieht

„Sie zeigen immer wieder, dass sie uns gar nicht für voll nehmen“

Sabbenhausen. Wer mag wohl der Sabbenhausener mit dem bei Kirchenvertretern und Politikern bundesweit höchsten Bekanntheitsgrad sein? Keine Frage: Das ist Wolfgang Focke. Denn den 67-Jährigen beschäftigt seit sieben Jahren ein Thema: der Kampf um sein Recht – und damit auch die Rechte andere ehemaliger Heimkinder.

veröffentlicht am 12.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 12:26 Uhr

270_008_6727090_pn322_1211_2sp_jl_Wolfgang_Focke_5779.jpg
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt