weather-image
×

Beratung und Begleitung vor Ort

Senioreninformationsdienst Lippe möchte sich in Lügde etablieren

LÜGDE. Im Juni des nächsten Jahres könnte der Senioreninformationsdienst Lippe in Lügde ans Netz gehen. „Dieser Dienst – kurz SinfoL getauft – soll dafür sorgen, dass den Senioren ein möglichst langes Leben in der häuslichen Umgebung ermöglicht wird“, erklärte Michaela Ottemeier. Sie ist die Verantwortliche für das Projekt, das in Lippe vor sieben Jahren ins Leben gerufen wurde und derzeit schon in sechs Kommunen etabliert ist.

veröffentlicht am 14.11.2019 um 18:38 Uhr

Avatar2

Autor

Carlhermann Schmitt Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt