weather-image
14°

Schützen lassen alte Tradition wieder aufleben

Niese (yt). Rund drei Jahrzehnte kamen die Nieser ohne ihren bis dahin üblichen Schützenball aus. Doch dann erkannte der Schützenverein Niese-Köterberg, dass man auf einen Ball nicht mehr verzichten wollte. Und so lud der Verein unter dem Vorsitz von Johannes Meise nach der Wiederaufnahme der Tradition im vergangenen Jahr nun zum zweiten Ball – sehr zur Freude der Gäste, die schon sehnlichst die Königsgesellschaft erwarteten, um zum Eröffnungstanz zu bitten. Den absolvierte Königin Kathrin Heier mit ihrem Bruder und Jungschützenkönig Sebastian Meier, da König Sven Heier krank war. Vom ersten Akkord an sorgte die Zwei-Mann-Band „Footloose“ für Stimmung im Saal der Gaststätte „Zur Rose“. Und so war es kein Wunder, dass die Gäste bis in den frühen Morgen Party machten und sich mit der Gewissheit verabschiedeten, die Tradition fortzusetzen. Foto: yt

veröffentlicht am 09.03.2009 um 19:31 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:21 Uhr

270_008_4072855_270_008_40.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt