weather-image
22°

Wofür Elbrinxens Sänger dringend Verstärkung suchen

Schlummernde Talente wecken

Elbrinxen (heb). Noch steht der Männergesangverein „Eintracht“ wie eine Eiche und trotzt allen Stürmen. Die 15 aktiven Sänger halten ihrem Chor die Treue und sind dabei, wenn ihr Chorleiter Markus Güldenring zu den Übungsabenden und Konzertauftritten ruft. Doch es wird dringend Zeit, neue Sänger zu gewinnen. An der Musikalität soll es nicht liegen, denn einer Pressenotiz des Vereines ist zu entnehmen, dass noch zahlreiche musikalische Talente schlummern. Jetzt gelte es, deren Neugier zu wecken und damit auch den Fortbestand des Traditionsvereins zu sichern.

veröffentlicht am 27.01.2011 um 19:35 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:21 Uhr

Sie halten dem MGV Elbrinxen die Treue: Jubilare und fleißige Sänger wurden ausgezeichnet.  Foto: heb
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zu 38 Liederabenden trafen sich die Sänger jeweils mittwochs um 18.45 Uhr im Gemeindehaus. Mit einer Beteiligung von 80 Prozent war Vorsitzender Norbert Schultze mehr als zufrieden.

Hermann Artzenroth, Walter Brand und Helmut Ridder fehlten kaum einmal und wurden mit Präsenten belohnt. Seit drei Jahrzehnten halten Norbert Schultze und Friedel Nolte ihrem Chor aktiv die Treue und wurden vom Stellvertreter Werner Rissiek dafür mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet.

Im Rückblick auf das Jubiläumsjahr und die Ausrichtung des Gruppenkonzertes der Sängergruppe Köterberg lobte der Vorsitzende insbesondere die Mithilfe der örtlichen Vereine. Zwölf Konzerte sowie die Teilnahme an der Sternwanderung der Sängergruppe in Lügde zeigten einmal mehr, das die Sänger ihren Auftrag gewissenhaft erfüllen und obendrein auch noch Spaß am Singen haben.

Nach dem erfolgreichen und gut besuchten Konzert haben der MGV und der Frauenchor sich darauf verständigt, ab 2012 ein Konzert oder ein musikalisches Fest zu einer ständigen Einrichtung werden zu lassen. Allerdings braucht der Chor dazu noch ein noch ein paar neue Aktive.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?