weather-image
17°
Pergolesi-Konzert in der St.-Johannis-Kirche

Samstag Stabat Mater

Lügde (red). Giovanni Bat-

veröffentlicht am 05.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:21 Uhr

270_008_5381667_pn320_0504_1sp_Ulla_Probst.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

tista Pergolesis „Stabat Mater“ ist bei einem Passionskonzert am Karsamstag um 17 Uhr in der St.- Johannis- Kirche zu hören. Es singen Ulla Probst (Sopran) und Ulla Elsner (Alt), begleitet von einem Instrumental-Ensemble mit Querflöte, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Cembalo. Pergolesis „Stabat Mater“ ist das letzte Werk des berühmten italienischen Barockkomponisten (1710-1736). Das lateinisch gesungene und in Lügde in seiner Originalfassung für zwei Solostimmen zu hörende Werk beschreibt die Schmerzen der Mutter Christi, die unter dem Kreuz das Leiden ihres Sohnes beweint. Der Eintritt zu dem etwa einstündigen Konzert ist frei; am Ausgang wird um Spenden gebeten.

270_008_5381782_pn319_0504_Ulla_Elsner.jpg
  • Ulla Elsner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare