weather-image
23°

Die neun Mitgliedschöre sehen keine Perspektive mehr

Sängergruppe Köterberg vor der Auflösung

Bad Pyrmont/Lügde. Ein Blick in die nähere Zukunft verheißt nichts Positives: Mit dem MGV „Froher Liederkranz“ Lügde und dem MGV „Eintracht Germania“ Holzhausen werden wohl zwei Chöre ihren Singbetrieb mangels ausreichender Sängerzahl im kommenden Jahr einstellen. „Es kommen einfach keine jüngeren Sängerinnen und Sänger mehr zu uns“, resigniert der Vorsitzende der Sängergruppe und gleichzeitig Vorsitzende des MGV „Eintracht Germania“ Holzhausen, Georg Wilsmann. Vor einer ähnlichen Situation sieht der stellvertretende Vorsitzende des Lügder Männerchors, Hans-Eduard Ricking, den „Frohen Liederkranz“.

veröffentlicht am 25.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt