weather-image

4:3-Sieg gegen Hakedahl / Hasse überragend

Sabbenhausen atmet auf

Fußball (cp). Wichtiger Sieg für den TSV Sabbenhausen – die Elf von Trainer Siggi Hasse landete mit dem 4:3 (3:1)- Erfolg gegen den Hakedahler SV endlich den zweiten Heimsieg. Der überragende Hubert Hasse (10.) brachte die Gastgeber per Kopfball in Führung, nur drei Minuten später glichen die Detmolder aus. Sabbenhausen zeigte sich aber keinesfalls geschockt. Erneut Hasse (25.) und Stefan Reker (35.) schossen eine 3:1-Pausenführung heraus. Nach dem Wechsel erhöhte S. Reker (60.) seinen zweiten Treffer sogar auf 4:1. Zwei unnötige Gegentore machten die Partie in der Schlussphase aber noch einmal spannend.

veröffentlicht am 05.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt