weather-image
21°
×

Laut Hubert Thiele vom Lügder Seniorenbeirat klappt die Notfallversorgung in Lippe gar nicht gut

„Rettungswagen brauchte über eine halbe Stunde“

Lügde. Die Versorgung von Patienten in medizinischen Notfällen sorgt immer wieder für Ärger. „Das klappt in Lippe gar nicht gut“, sagt Hubert Thiele. Als Vorsitzender des Lügder Seniorenbeirats wird er in Gesprächen regelmäßig mit der Unzufriedenheit der Menschen konfrontiert.

veröffentlicht am 08.05.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:21 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige