weather-image

Experten des Deutschen Wetterdienstes messen an ihrer Station in Paenbruch Minus 26,5 Grad – und sind selbst überrascht

Rekord: Kälter als in Lügde war’s nur auf der Zugspitze

Lügde (rom). Da staunten selbst die Wetterfrösche: Lügde hat einen neuen Temperatur-Rekord eingefahren. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes war die Emmerstadt für eine Nacht lang der kälteste Ort des deutschen Flachlandes in diesem Winter.

veröffentlicht am 22.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:21 Uhr

Auf Minus 26,5 Grad fällt das Thermometer in der Nacht auf Samst


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt