weather-image
26°

Friedhofssatzung soll völlig überholt werden

Reker verspricht Fingerspitzengefühl

Lügde (jl). Hinterbliebene, die die Ruhezeit der Gräber ihrer Verstorbenen auf Lügdes Ortsteil-Friedhöfen verlängern lassen möchten, können jetzt damit rechnen, dass die Mitarbeiter des zuständigen Ordnungsamts im Rathaus der Stadt ihre Anträge großzügig behandeln. Die Ratspolitiker der Emmerstadt haben die von der Verwaltung vorgeschlagenen neuen Regeln in ihrer letzten Sitzung zwar nicht beschlossen. Aber im nächsten Jahr steht eine umfassende Satzungsänderung an. In die dürften dann die konkreter formulierten Paragrafen 14 und 15 über mögliche Ruhezeit-Verlängerungen (wir berichteten) einfließen. Bis dahin, so versicherte Bürgermeister Heinz Reker, werde man im Rathaus das nötige Fingerspitzengefühl walten lassen, wo es eben gehe.

veröffentlicht am 10.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?