weather-image
×

Streit um Gestaltungssatzung

Regeln bei der Hausgestaltung – SPD fordert Ausnahme

LÜGDE. Die SPD-Fraktion der Stadt Lügde möchte, dass das Haus an der Mittleren Straße 69 von der Gestaltungssatzung ausgenommen wird. Mit diesem Antrag an den Rat der Stadt möchten die Sozialdemokraten den seit über zwei Jahren schwelenden Streit zwischen der Eigentümerin, Birgit Danzinger, und dem Kreis, der auf die Einhaltung der Gestaltungssatzung pocht, beenden.

veröffentlicht am 01.11.2019 um 12:02 Uhr
aktualisiert am 01.11.2019 um 17:50 Uhr

Avatar2

Autor

Carlhermann Schmitt Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt