weather-image

„canto allegro“ sucht sich einen ungewöhnlichen Auftrittsort auf

Pop im Autohaus

Lügde. Mit Ende des Sommer kommen die Saisonabschlusskonzerte. Auch „canto allegro“ reiht sich ein. Am 20. September tritt das Vocalensemble zum ersten Mal statt im Kloster im Autohaus Kleinmeier in Lügde auf.

veröffentlicht am 11.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:41 Uhr

270_008_7425197_pn303_1009.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit dem außergewöhnlichen Auftrittsort erhofft sich die Gruppe dadurch mehr Aufmerksamkeit, wie sie erklären. Mit im Gepäck hat „canto allegro“ ein komplett neues Programm. Vom Volkslied über Schlager bis zur Rock-Pop-Musik wird alles dabei sein.

Die A-cappella-Formation singt unter anderem Musikstücke von Queen, Michael Jackson, Michael Bublé, Herbert Grönemeyer, den Wise Guys und versucht sich auch am neuen deutschsprachigen Rap á la Casper mit dem Titel „Hinterland“. Einstudiert wurde das neue Programm wieder von Sandra Lücke, die seit nunmehr zwei Jahren die musikalische Leitung des 18-köpfigen Ensembles hat. Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn um 19.30 Uhr. Karten gibt es in der Blumendiele Schlieker für 8 Euro und an der Abendkasse für 9 Euro.red

Das Vocalensemble singt sich quer durch Dekaden und Charts.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt