weather-image

Polo landet auf dem Dach

Lügde. Schwere Verletzungen erlitt ein 22-Jähriger, als sich sein VW Polo am Sonntag gegen 18.30 Uhr auf der L 946 auf halber Strecke zwischen Handweiser und Stadtholz überschlug. Laut Polizei war der junge Mann unterwegs in Richtung Elbrinxen, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verlor. Der Polo kam nach links von der Straße ab, krachte gegen eine Böschung, kippte zur Seite und landete auf dem Dach. Die Feuerwehr befreite den Fahrer aus dem Wagen. Am Auto entstand Totalschaden.

veröffentlicht am 11.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare