weather-image
11°

Polizei- und Feuerwehreinsatz wegen einer Spinne

Horn-Bad Meinberg. Eine sogenannte „Bananenspinne“ sorgte am Montagabend rund um einen Supermarkt an der Bahnhofstraße für Aufregung. Eine Mitarbeiterin des Marktes sah das Krabbeltier in einer Bananenkiste umherlaufen. Polizei, Feuerwehr, das Kreisveterinäramt sowie ein Sachkundiger für Spinnen hatten anschließend zwei Stunden damit zu tun, das Tier ausfindig zu machen. Damit keine Kunden gefährdet wurden, wurde die Bananenkiste auf den Hof des Marktes gebracht. Dort fanden die Einsatzkräfte eine mittlerweile verendete Spinne. Ob es sich um eine gefährliche Spinnenart handelt, steht noch nicht fest.red

veröffentlicht am 31.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt