weather-image
23°

Ausschuss teilt Loges’ Bedenken gegen überdimensioniertes Projekt in Sabbenhausen nicht

Politik winkt Doppelhaus-Antrag durch

Sabbenhausen (jl). In den „Langeäckern“ am Rand von Sabbenhausen wird ein Bauherr mit dem Segen der Stadt Lügde ein Zweifamilienhaus hochziehen dürfen, obwohl Bauamtsleiter Günter Loges die Ausmaße des fast 25 Meter langen und elfeinhalb Meter breiten Gebäudes als „problematisch“ ansieht. Denn seiner Überzeugung nach sprengt der Baukörper die Dimensionen am Ort. Genehmigen muss den Antrag zwar letztlich der Kreis Lippe. Aber, so Loges: „Wir haben mitzuentscheiden.“ Im Rathaus hatte man den Bauherrn im Vorfeld gebeten, die Ausmaße des geplanten Hauses noch einmal zu überarbeiten und es auf den vorderen Bereich des Grundstücks zu beschränken. Doch, so Loges: „Der Bauantrag straft die erhoffte Kompromissbereitschaft Lügen.“

veröffentlicht am 19.10.2009 um 22:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt