weather-image

Ärzte warten ab / „Auf Krawall gebürstet“

Patienten müssen fürs Erste keine Streiks fürchten

Lügde / Bad Pyrmont (jl). Die Patienten der niedergelassenen Ärzte in Lügde und Bad Pyrmont brauchen in den kommenden Tagen ganz offenbar keine Praxisschließungen zu fürchten. Denn die gestern Abend bekannt gewordene Annäherung im Honorarstreit zwischen Krankenkassen und Medizinern dürfte vorerst den Dampf aus dem Kessel nehmen. Weil erst am 4. Oktober weiter verhandelt werden soll, sind die zunächst schon für nächste Woche von einigen Berufsverbänden angedrohten Streiks abgeblasen.

veröffentlicht am 15.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt