weather-image

Pastor erzählt vom Leben im Slum

Lügde. Wie es den Straßenkindern in der Stadt Cochabamba in den bolivianischen Anden geht, weiß Falkenhagens Pastor Reinhold Schlappa genau. Denn der katholische Geistliche hat lange in Bolivien gearbeitet. Über die Situation im Slum spricht er morgen um 20 Uhr auf Einladung der Kolpingsfamilie im Lügder Klosterkeller. Dabei wird er vom Leben der Kinder erzählen. Viele von ihnen müssen ihre bitterarmen Großfamilien mit über die Runden bringen oder sind ganz auf sich allein gestellt. Zu diesen Informationen aus erster Hand sind alle Interessierten eingeladen.

veröffentlicht am 01.02.2011 um 22:10 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:21 Uhr

R. Schlappa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt