weather-image
36°

„Ostwestfalen Marketing“ sucht Marktvisionen

Kreis Lippe (red). Die „OstWestfalen-Lippe Marketing GmbH“ hat den OWL-Innovationspreis „Marktvisionen“ ausgeschrieben. Das hat der Kreis Lippe am Dienstag bekannt gegeben. Bewerben können sich Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe mit innovativen Leistungen, Produkten, Dienstleistungen und Prozessen. „Ein mit 5000 Euro dotierter Sonderpreis wird für eine Erfolg versprechende Unternehmensgründung verliehen“, so eine Sprecherin des Kreises weiter. Landrat Friedel Heuwinkel wünscht sich dabei zahlreiche Bewerbungen von Unternehmen aus dem Kreis: „Der Kreis Lippe gehört zu den wirtschaftsstärksten Kreisen in der Region. Dank ihrer innovativen Ideen sind unsere Unternehmen führend auf den Märkten. Daher sollten sie bei diesem wichtigen Wirtschaftspreis Flagge zeigen“, sagte er laut der Pressemitteilung. Die Preisträger werden am 4. November im Rahmen einer Festveranstaltung geehrt. Der Preis ist dieses Jahr in seiner achten Auflage. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai. Bewerbungsunterlagen und weitere Infos gibt es unter Telefon 0521/967330 oder im Internet:

veröffentlicht am 21.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?