weather-image
29°
Konzert in St. Johannis mit „Brass Unlimited“

Orgel im Duett mit Blechbläser-Quartett

Lügde (red). Das Blechbläser-Quartett „Brass Unlimited“ und Kirchenmusiker Michael Schmidt spielen am Sonntag, 16. August, um 16 Uhr Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy und anderen in der St.-Johannis-Kirche.

veröffentlicht am 29.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:21 Uhr

270_008_4145717_270_008_41.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Schmidt hat in Detmold studiert und ist seit 1990 Kirchenmusiker an der evangelischen Kirche St. Michael im Kampe in Detmold-Hiddesen. Seit mehr als 20 Jahren ist er künstlerischer Leiter der St.-Rochus-Konzerte in Steinheim. 2008 erhielt er den Kulturpreis des Kreises Höxter.

„Brass Unlimited“ gründete sich 1997 in Detmold und spielt alle Arten von Kammermusik für Blechbläser. Die vier Musiker unter Leitung von Willi Budde sind sowohl in der klassischen Musik wie auch im Jazz zu Hause.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende aber bittet die Gemeinde. Bei schönem Wetter lädt sie im Anschluss in den Pfarrgarten ein.

„Brass Unlimited“ spielen am 16. August in der St.-Johannis-Kirche Lügde.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare