weather-image

Tabukriterien verringern Anzahl

Nur noch vier Zonen für die Windkraft in Lügde?

LÜGDE. Von maximal 93 – rein theoretisch – möglichen weiteren Windrädern für Lügde war die Rede, als die Stadtverwaltung 2014 die ersten Planungen zur Ausweisung von „Konzentrationszonen“ für neue Windenergieanlagen (WEA) präsentieren ließ. Aktuell scheint es, als bliebe nun noch Platz für knapp 20 Anlagen.

veröffentlicht am 22.08.2017 um 22:53 Uhr

Thomas Fiebig vom Ingenieurbüro Drees & Huesmann zeigt auf, was von den ursprünglich 19 Konzentrationszonen bleibt: Die durchkreuzten Areale sind tabu. Aktuell bleiben 4 Zonen übrig. Dort dürfte Platz für 19 neue Anlagen sein. 13 stehen bereits auf L
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt