weather-image
Arbeitsagentur will fitmachen für den Spagat zwischen Job und Familie

Noch Plätze frei im Workshop

Blomberg / Lügde (red). „Wer zurück in den Job möchte, sollte sein Vorhaben strategisch planen und gut vorbereiten“, rät Detmolds Arbeitsagentur-Sprecherin Tanja Liebke. „Denn nichts ist frustrierender, als ständig Stolpersteine aus dem Weg räumen zu müssen.“

veröffentlicht am 18.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_5761057_pn300a_1808_2sp_Arbeitsagentur_Frau1.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wer den beruflichen Neuanfang nach der Elternzeit angehen will, müsse sich darüber Gedanken machen, wie der Beruf und die Familie unter einen Hut zu bringen seien. Deshalb ermuntert Liebke alle Betroffenen Mütter und Väter: „Melden Sie sich zu einer entsprechenden Informationsveranstaltung an! Es sind noch Plätze frei.“

Zum planerischen Vorgehen gehört es nach Überzeugung der Agentur-Sprecherin auch, gut informiert zu sein – zum Beispiel über die Chancen auf dem Arbeitsmarkt, über Möglichkeiten der Kinderbetreuung, über Weiterbildungsangebote und über Bewerbungsstrategien.

Die Agentur für Arbeit unterstütze Frauen und Männer, die nach der Elternzeit zurück in den Beruf wollen, mit genau diesen Informationen.

In einem dreistündigen Workshop „Zurück in den Beruf“ erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, was für einen gelungenen Wiedereinstieg wichtig ist und wie der eigene Weg zurück in den Job gelingen kann.

Der Workshop findet statt am Montag, 27. August, von 9 bis 12 Uhr in der Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in Blomberg, Lehmbrink 13, Seminarraum 7/8. Der Workshop ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung (Telefon 05231-610222) erforderlich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt