weather-image
11°

Aber bald werden auch Lügdes Parksünder abkassiert

Noch gilt die „Vorwarnzeit“

Lügde (jl). „Das hat es doch hier seit Jahrtausenden nicht gegeben“, sagt der Autofahrer, nachdem er den kleinen Zettel hinterm Wischer seiner Windschutzscheibe hervorgezogen hat und nun in aller Ruhe betrachtet. Allerdings hält der Mann noch keinen richtigen Strafzettel fürs Falschparken in Lügde in der Hand, sondern einen freundlichen Hinweis aus dem Rathaus.

veröffentlicht am 05.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr

Neue Zeiten: Auch in Lügde werden rücksichtslos parkende Autofahrer künftig zur Kasse gebeten. Foto:jl


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt