weather-image

Blasorchester weist auf fehlende Parkplätze an der Kilianskirche hin

Noch gibt’s Karten für den Abend

Lügde (red). Wie erwartet, gibt es auch für das Zusatzkonzert des Blasorchesters Lügde bereits eine starke Nachfrage nach Eintrittskarten. Für das Konzert am Sonntag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr in der Lügder Kilianskirche, sind in den Vorverkaufsstellen, den Schuhhäusern Thiele in Lügde und Bad Pyrmont sowie bei Küchen-Eggert und Marx-Obstsäfte in Lügde noch Tickets erhältlich. Auch an der Abendkasse werden Kurzentschlossene aller Wahrscheinlichkeit nach Karten kaufen können. Das Nachmittagskonzert ist indes ausverkauft (wir berichteten).

veröffentlicht am 17.12.2009 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Durch die Baustelle an der Höxterstraße gibt es direkt an der Straße vor der Kirche keine Parkmöglichkeiten. „Wir bitten deshalb Lügder Bürger, möglichst auf das Auto zu verzichten“, sagt Martin Roes vom Blasorchester.

Parkplätze stehen am Tennisheim, am Friedhof und im Dallensenweg zur Verfügung. Der Zugang von hinten an die Kilianskirche über den Friedhof erfolgt auf eigene Gefahr, da es hier keine Beleuchtung gibt. „Es wird empfohlen, in jedem Fall den etwas längeren Fußweg über die Höxterstraße zu wählen“, so Roes.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt