weather-image
11°

Nach einer Bedenkzeit soll die Mittelalter-Veranstaltung 2019 wieder stattfinden

Neue Chance für den Liuhidi-Markt

LÜGDE. Eigentlich hätte es in diesen Wochen wieder den mittelalterlichen „Liuhidi-Markt“ in Lügde geben sollen, um den einmal beschlossenen bisherigen Zweijahresrhythmus beizubehalten. Aber als die Jahreshauptversammlung des Veranstalters, Lügde Marketing, im März über das zukünftige Schicksal dieser Veranstaltung abstimmte, war klar, dass aus organisatorischen Gründen 2017 auf jeden Fall ausfallen musste. Das Votum der Marketingvereinsmitglieder gab dem Vorstand dann jedoch grünes Licht für eine Fortsetzung, sodass der 10. „Liuhidi-Markt“ somit im Juni 2019 wieder stattfinden kann.

veröffentlicht am 06.08.2017 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 06.08.2017 um 19:50 Uhr

Rauferein zwischen den Heerlagern wird es 2019 wieder im Emmerauenpark geben: Die Mitglieder des Marketingvereins sprachen sich für die Wiederbelebung des Liuhidi-Marktes aus. Foto: afk
Avatar2

Autor

Achim Krause Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt