weather-image
17°

Neun Kinder in der Emmer getauft

Mit Liebe und nackten Füßen

Lügde. Eine Frau steht barfuß am Strand der Emmer und schöpft mit einem Tonkrug Wasser aus dem Fluss. Neben ihr steht eine Mutter, die ihr kleines Kind in den Armen hält. Daneben, im schwarzen Gewand und ebenfalls mit bloßen Füßen, befindet sich der evangelische Pastor Holger Nolte-Guenther. An diesem Samstagnachmittag folgen rund 150 Besucher dem besonderen Taufgottesdienst in freier Natur im Emmerauenpark. Wer keinen Platz auf einer der Bänke findet, steht oder sitzt im Gras. Die Taufe im Fluss wird nicht durch das Untertauchen der neun Täuflinge zwischen sechs Monaten und 13 Jahren begangen, sondern das mit dem Krug geschöpfte Emmerwasser findet durch die Hand des Geistlichen seinen Weg zu den Kindern.

veröffentlicht am 25.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_6433046_pn302_2506.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt