weather-image
16°

Wie der Elbrinxer Radiojournalist Oliver Jürgens seinen Aufenthalt im Trainingscamp in Hurgharda erlebt hat

Mit den Missen in Ägypten – ein sehr spezieller Trip

Elbrinxen. Erst haben manche im Dorf seine Frau noch hochgenommen mit Sprüchen wie „Dein Mann hat’s gut, der kann jetzt mit lauter schönen Frauen in der Sonne sein.“ Doch mit den zunehmend dramatischen Nachrichten von den Protesten in Kairo mischte sich zunehmend Sorge in die Fragen der Elbrinxer nach Oliver Jürgens. „Viele im Ort wussten ja, dass ich aus dem Miss-Germany-Camp in Ägypten berichten wollte“, sagt der freie Radiojournalist. Doch jetzt hat das Bangen ein Ende: Jürgens ist gestern Abend wohlbehalten zu Hause angekommen.

veröffentlicht am 04.02.2011 um 22:01 Uhr
aktualisiert am 29.05.2017 um 17:24 Uhr

Wohlbehalten wieder in Deutschland: Radiojournalist Oliver Jürgens und „seine“ norddeutschen Misswahl-Kandidatinnen.
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt