weather-image
11°

Sehenswertes Theaterstück: Gigas-Schüler erkunden spielerisch die Zukunft der Schule

Mit dem Cyberknopf ins Jahr 2050

Lügde. Was passiert, wenn der Hausmeister der Schule heimlich im Keller eine Zeitmaschine baut und sich Schüler hineinschleichen, um den „Cyber-Knopf für 2050“ zu drücken? „Die Zeit liegt in meiner Hand“, erkennt der Hausmeister und dann geht die Reise der 130 Zuschauer in die Zukunft los. Mit der Hilfe des NRW-Landesprogramms „Kultur und Schule“ und der Detmolder Theaterpädagogin Christel Brüning stellten 15 Schüler der Gigas Schule und Lehrerin Cornelia Reuter ein äußerst sehenswertes und herausragendes Theaterstück auf die Beine.

veröffentlicht am 09.02.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:41 Uhr

270_008_7677603_pn301_0902_1.jpg

Autor:

Claudia Guenther


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt