weather-image
16°

Mirja Regensburg gastiert in der Reihe Kultur im Kloster

Mädelsabend – auch für Männer

LÜGDE. Um die Verrücktheiten des Lebens geht es in dem Programm von Mirja Regensburg. „Mädelsabend – jetzt auch für Männer“ ist der Abend überschrieben, der in der Reihe „Kultur im Kloster“ veranstaltet wird. Auf Einladung von KulturBüro-OWL und Kolpingsfamilie Lügde gastiert Mirja Regensburg am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr im Klostersaal Lügde. Zum Mädelsabend mit der Comedienne sind ausdrücklich auch Männer willkommen, heißt es in der Einladung, denn das Mädel steht vor allem erstmal auf der Bühne.

veröffentlicht am 18.09.2018 um 20:00 Uhr

Zum „Mädelsabend“ bittet Mirja Regensburg am 6. Oktober in den Klostersaal. Foto: Florian Clyde
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. „Mirja aus Hümme“, (so heißt auch ihre eigene Radiocomedy bei HIT Radio FFH) zeigt, wie man sich selbst am besten auf die Schippe nimmt und was man von Männern lernen kann! Egal, ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Künstlerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum, und das ist zum Schreien komisch. Mirja macht vor keinem Thema halt: Eben wie bei einem richtigen Mädelsabend! Stand Up Comedy, Gesang und Improvisation: Freut Euch auf Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune.

Tickets: Karten gibt es im Vorverkauf an allen bekannten VVK-Stellen und zum Beispiel unter www.reservix.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?