weather-image
18°

Wie die Stadt ihr Vermögen für die Eröffnungsbilanz ermitteln musste / Fünf Jahre Arbeit mit der Umstellung

Lügdes Straßennetz ist fast 30 Millionen Euro wert

Lügde. Auch wenn mancher das meinen mag – das Bild vom Beamten, der Thermoskanne und Brotdose täglich pünktlichst in die speckige Aktentasche versorgt und beim Gongschlag auf Feierabend schaltet, deckt sich längst nicht mehr mit der Realität im Lügder Rathaus.

veröffentlicht am 02.02.2011 um 22:12 Uhr
aktualisiert am 29.05.2017 um 17:24 Uhr

Solche bunten Sprühzeichen auf Bordsteinen, Straßen und Gehsteigen waren vor rund vier Jahren die ersten und bis heute einzigen
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?