weather-image
24°

RTL zeigt Beitrag über „Stratoflights“

Lügder Jungfilmer morgen im Fernsehen

Lügde. Ursprünglich war er schon für September geplant, der Fernsehbericht der RTL-Jugendmagazins „Yolo“ über die Ballonflüge der Lügder Jungfilmer von „Stratoflights“ (PN vom 28. August). Doch jetzt steht der voraussichtliche Sendetermin fest: Tobias Lohf (24) aus Lügde und seine Freunde Marvin Rissiek (25) aus Wörderfeld und Marcel Dierig (24) aus Blomberg werden am morgigen Samstag wieder einmal TV-präsent: Der Beitrag läuft in der um 9.45 Uhr beginnenden „Yolo“-Sendung.

veröffentlicht am 24.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_7520625_pn302_2410_Stratosphaere_2014_08_26_um_1.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für das Samstags-Magazin „Yolo“ hatte ein Team des TV-Senders die jungen Enthusiasten in den Baumarkt und zum Lügder Osterberg begleitet, ihrer angestammten Bodenstation, von der sie mittlerweile über 50 Wetterballons samt Kamera steigen ließen.

Der jüngste Auftrag fürs Fernsehen endete allerdings bekanntlich ein bisschen als all die anderen davor: Landen von der Heimatbasis Lügde gestarteten Styropor-Päckchen mit der Kamera sonst meist in maximal 70 Kilometer Entfernung auf einem Acker oder im Wald, so flog die Sonde nun 200 Kilometer weit und hatte erstmals „Menschenkontakt“: Der Ballon landete direkt auf einer Kirmes in Halle an der Saale. In einem Baum direkt neben dem „Fliegenden Teppich“.jl



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?