weather-image

„OWL… ich hab‘s!“ ist neu erschienen und ab sofort erhältlich

Lügde taucht in Quizbuch auf

Lügde (rom). „Welcher große deutsche Dichter wanderte von Bad Pyrmont nach Lügde und ließ sich im Franziskanerkloster gern einen Becher Milch reichen?“ Die Antwort auf diese Frage gibt es in dem neu erschienen Quizbüchlein „OWL… ich hab‘s!“

veröffentlicht am 04.02.2010 um 20:38 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:21 Uhr

So sieht das Quizbüchlein aus: „OWL… ich hab‘
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auf 103 Seiten listet das Buch Fragen zu ganz Ostwestfalen-Lippe auf, darunter natürlich auch Lügde mit der besagten Dichter-Frage auf Seite 39. Daneben gibt es Fragen wie „Welcher Westfale hat den Dresdner Zwinger gebaut?“, „Welche große deutsche Lyrikerin hat auch eine Mordgeschichte geschrieben?“ und „Welcher Franzose war eine Zeit lang König von Westphalen – ein Gebiet, zu dem auch Teile des heutigen Niedersachsens gehören?“.

Flüsse und Gewächse, Schlösser und Burgen, Denkmäler und Kirchen zwischen Espelkamp und Warburg sind in dem bunt bebilderten kleinen Ratebuch zu finden. Rund 50 Fragen haben die Herausgeber Günther Dressler und Klemens Hindermann zusammengetragen. Vorgegeben sind stets vier Antwortmöglichkeiten. Die richtige Antwort wird auf der folgenden Seite erklärt. Wie gut die Bewohner ihre Region kennen, können sie selbst testen: Zwischen 0 und 50 Punkte sind beim OWL-Examen zu erreichen. Das farbig bebilderte Quiz-Buch „OWL… ich hab‘s!“ kostet 9,80 Euro und ist im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-00-029406-8).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt