weather-image
Vielseitiges Programm ab 12 Uhr

Lügde feiert seine Jugendfeuerwehr

LÜGDE. Die Jugendfeuerwehr Lügde-Kernstadt ist eine der ältesten Jugendfeuerwehren im Kreis Lippe. Seit 1966 werden junge Menschen dort ausgebildet und darauf eingestimmt, den Dienst am Nächsten zu erweisen. Dass dieses System auch heute noch aktuell ist, zeigen die fast 40 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr. Nicht nur der Stadtbrandinspektor und der Stadtjugendfeuerwehrwart sind Eigengewächse, sondern auch zahlreiche Führungskräfte und ein Großteil der Aktiven.

veröffentlicht am 28.05.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:28 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Aus diesem Grund wird die Jugendwehr am heutigen Samstag mit Freunden, Gönnern und natürlich auch mit allen Bürgern und Bürgerinnen aus Lügde und Umgebung feiern und dabei auch den Löschzug Lügde sowie die Arbeit der Feuerwehr der Öffentlichkeit vorstellen.

Ab 12 Uhr werden die Gäste empfangen, um dann gemeinsam auf der Blaulichtmeile in der Feuerwache und auf dem Gelände ringsherum zu feiern. Am Abend steht dann eine Blaulicht-Fete auf dem Programm. 12 Uhr: Empfang der Gäste; 12.30 Uhr: Offizieller Teil mit Festreden; Ab 14 Uhr: Beginn der Blaulichtmeile mit Blasmusik des Blasorchesters der Stadt Lügde und vielfältigen Aktionen. So werden die Fahrzeuge inklusive der Drehleiter Bad Pyrmont ausgestellt, es gibt eine Gurtschlittensimulation der Polizei Lippe, Ausstellungen des Rettungsdienstes Kreis Lippe, des Bevölkerungsschutzes Kreis Lippe, des THW Detmold und von Pytron Elektro. Die Jugendfeuerwehr demonstriert einen Löschangriff an einem brennenden Holzhaus, zudem gibt es Attraktionen für Kinder. Sie dürfen sich auf eine Hüpfburg sowie Malen, Schminken und Kistenklettern freuen. Natürlich gibt es auch eine Ausstellung, in der die Geschichte der Lügder Jugendfeuerwehr beleuchtet wird. Für Essen und Trinken wird mit Grillwaren, Pommes, Döner und Erbsensuppe aus der Feldküche gesorgt. Außerdem ist eine Cafeteria geplant. 19 Uhr: Blaulicht-Fete – Part 3 mit DJ Jan.red

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare