weather-image
22°

Christian Tennie lud Politikerkollegen ein

Lippes CDU-Spitze bestaunt den Park

Lügde (red). Im Rahmen eines Besuchs in Lügde informierten sich die Mitglieder des geschäftsführenden Kreisvorstandes der CDU Lippe über erfolgreiche Lügder Projekte wie die Realisierung des Emmerauenparks. Der wurde bekanntlich im Rahmen des Projekts „Lügde 2015“ unter Beteiligung der Bürger geplant und umgesetzt. Zu dem Rundgang hatte der Lügder CDU-Stadtverbandschef und stellvertretende Bürgermeister Dr. Christian Tennie seine Kollegen eingeladen.

veröffentlicht am 15.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_5825954_pn305_1509_3sp_CDU_7332.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bauamtsleiter Günter Loges erklärte den christdemokratischen Kreis-Politikern bei einem Rundgang vor Ort, dass die Emmer im Bereich des historischen Stadtkernes geöffnet und der Bevölkerung zur Naherholung zur Verfügung gestellt worden sei.

„Bei der verdichteten Bebauung im Stadtbereich gibt es vielfach keine Freisitze oder Balkone“, erklärte Loges weiter und hob hervor, „dass die Bürger nunmehr die Möglichkeit haben, innerhalb kurzer Wege die Natur erleben und genießen zu können“.

Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Cajus Caesar nannte den Lügder Emmerauenpark ein „architektonisches Kleinod“. Seiner Auffassung nach verbessert der Park in unmittelbarer Nähe zur Altstadt zusammen mit dem Umbau der Mittleren Straße sowie den geplanten Marienhöfen die Attraktivität Lügdes entscheidend. Nach dem plötzlichen Tod des Abgeordneten Jürgen Herrmann steht Cajus Caesar den Lügdern als Ansprechpartner im Bundestag zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?