weather-image

Viel Beratungsbedarf „Unter den Klippen“

Laufen Forderungen der Anlieger ins Leere?

Lügde (yt). Die Verkehrsregelung auf der Straße „Unter den Klippen“ hält die Anlieger weiter in gespanntem Zustand. Denn eins wurde am Montag im Lügder Rathaus klar: Außer der Tatsache, dass die Betroffenen die Verkehrssituation dort als unerträglich empfinden, ist nichts klar. Obwohl die Anlieger die mitunter lebensbedrohlichen Situationen in dieser Straße schon seit langem anprangern, treten die Stadtverwaltung und die Politik auf der Stelle.

veröffentlicht am 28.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt