weather-image
22°

Was das Konzept für die Lügdes Ortsteile empfiehlt

Läden erhalten und stärken

Lügde. Für das Lügder Einzelhandelskonzept haben sie die Stadtplaner von „Junker + Kruse“ auch die Südstadt-Orte haben angesehen: So hat Elbrinxen sieben Betriebe mit rund 700 Quadratmetern Verkaufsfläche. Rischenau verfügt über neun Betriebe mit ebenfalls rund 700 Quadratmetern Verkaufsfläche. In Sabbenhausen finden sich vier Betriebe mit zusammen 2130 Quadratmeter. Fläche. In Niese gibt es zwei Läden mit zusammen 320 Quadratmetern Fläche (90 Quadratmeter Nahrung, 200 Quadratmeter Möbel), in Falkenhagen und Hummersen jeweils einen ein Geschäft mit je 20 Quadratmetern Verkaufsfläche. Köterberg, Wörderfeld und Harzberg haben keine Geschäfte.

veröffentlicht am 18.03.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?