weather-image
12°

Konfirmanden schwelgen in Erinnerungen

Die Konfirmanden bei ihrer Feier in Falkenhagen.

veröffentlicht am 01.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_4162488_pn330_0109.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Foto: heb

Falkenhagen (heb). Konfirmationen haben in der evangelischen Kirche einen hohen Stellenwert, bedeutet sie doch für junge Menschen den Abschluss des kirchliches Unterrichtes. Einen Rückblick auf diese ereignisreiche Jugend haben am Sonntag viele Ehemalige halten dürfen, als sie im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes unter der Leitung Pastor Matthias Grundmanns ihr 50-, 60-, 65- und sogar 70-jähriges Konfirmationsjubiläum feierten.

Anne Schrader (Falkenhagen), Elsbeth Brand, Irma Töllner und Willi Gnade (alle Rischenau) wurden am 26. März 1939 durch Pastor Hossius mit 40 weiteren Mädchen und Jungen konfirmiert. Die Gnadenkonfirmation ist ein seltenes Ereignis, und so standen die vier im Mittelpunkt.

Aber auch die sechs Jubilare der Eisernen konnten sich noch an viele Erlebnisse erinnern, die von den Kriegsereignissen geprägt waren. Teilweise weite Anreisen hatten die Gold- und Diamantkonfirmanden zurückzulegen. Aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet, aus dem Harz und sogar aus dem benachbarten Holland führte sie das besondere Ereignis zurück nach Falkenhagen. Musikalisch begleitete der Posaunenchor den Abendmahlsgottesdienst.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt