weather-image
14°

Wie zwei Messgeräte eine Sperrung auslösen

Kleine Ursache, große Wirkung: Emmerauentunnel dicht

LÜGDE. Rot-weiße Baken blockieren beide Einfahrten, Displays und Warnleuchten sind ebenfalls auf Sperrung programmiert. Seit Mittwochnachmittag ist Lügdes Emmerauentunnel dicht. Wie lange, konnte am Donnerstag beim nordrhein-westfälischen Landesbetrieb „Straßen.NRW“ noch niemand einschätzen.

veröffentlicht am 10.01.2019 um 21:18 Uhr

Der Emmerauentunnel ist dicht, und der Verkehr muss durch die Lügder Altstadt fahren oder die Straße „Unter den Klippen nutzen. Wann die Unterführung wieder geöffnet werden kann, stand am Donnerstagabend noch nicht fest. Foto: jl
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt