weather-image
29°
Besondere Neuheit ist ein „Bauern-Triathlon“ am Montag

Kirmesvergnügen in Wilbasen startet heute

Blomberg (red). Mit dem Wilbaser Markt startet heute die größte Stoppelkirmes der Region. Der Bauernmarkt, Fahrgeschäfte, kulinarische Angebote und ein Musikprogramm werden vier Tage lang Kirmesfreunde nach Blomberg-Siebenhöfen locken.

veröffentlicht am 10.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eine Neuheit erwartet die Besucher am Montag um 7.30 Uhr: Dann findet erstmalig der „Wilbaser Bauern-Triathlon“ statt. Dabei können die Teilnehmer beweisen, ob sie ein waschechter Bauer sind. Am Montagabend bildet ein Höhenfeuerwerk den Abschluss der Kirmes.

Der Jahrmarkt in Blomberg hat eine lange Tradition. „Hier feiert man die Kirmes schon seit dem Jahre 1430,“ sagt Kreismarktmeister Erhard Neumann, der mit seinem Team und 300 Schaustellern und Händlern den Acker in eine bunte Zeltstadt verwandelt. Zu den Attraktionen im Fahrgeschäft gehört der Rocket, der sich mit seiner Fahrweise bereits bei seinem Debüt vor zwei Jahren zum absoluten Publikumsrenner entwickelt hat.

Der Markt ist heute ab 15 Uhr, morgen und Sonntag ab 12 und Montag ab 9 Uhr geöffnet.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare