weather-image

kfd-Frauen bedenken ALF mit Karnevals-Erlös

Lügde (ein). Willkommener könnte eine Finanzspritze kaum sein: Noch während der Renovierungsarbeiten am Planschbecken im Lügder Freibad können sich die Freiwilligen vom Aktionskreis ALF über eine Spende freuen. Einen Scheck über exakt 310,05 Euro brachte eine Abordnung der katholischen Frauen beim ALF-Vorsitzenden Bernd Krüger vorbei. Die Summe war bei den beiden traditionellen Karnevalsfeiern der Gruppe im Klostersaal zusammengekommen. Bei der Übergabe konnten die sieben Frauen gleich die Fortschritte in der Anlage begutachten – und betreten, denn der frische Planschbecken-Anstrich war bereits getrocknet. „Wir wollen so zum Erhalt des schönen Freibades beitragen“, bekundete Freya Wennemann (2. v. li.). Und Bernd Krüger (hi. li.) betonte: „Ohne solche Spenden und unsere Ehrenamtlichen wäre der Erhalt gar nicht möglich.“

veröffentlicht am 10.06.2009 um 19:30 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_4118195_270_008_41.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt