weather-image
12°

Kevin Veith springt aufs Nieser Treppchen

Niese (ein). Am dritten Tag der Sportwerbewoche in Niese waren jetzt Jugendliche und Senioren am Start.

veröffentlicht am 03.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_4132761_270_008_41.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Fair aber mit Ehrgeiz gaben die zwei Jugendlichen und die sieben Senioren – davon fünf Frauen – in den drei Disziplinen Weitsprung, Kugelstoßen und 100- beziehungsweise 75-Meter-Lauf ihr Bestes. Bei den Jugendlichen überzeugte Kevin Veith (16). Er war auch im vergangenen Jahr Dorfmeister und überzeugte mit einem fünf Meter Weitsprung die Konkurrenz.

Nicole Römer gab beim Kugelstoßen alles und hatte nach drei Versuchen eine Bestweite von 5,6 Meter. „Dieses Jahr bin ich zum ersten Mal dabei, leite selbst das Kinderturnen in Niese und will hiermit auch als Vorbild für die Kinder mit dabei sein“, sagt sie noch etwas außer Atem. „Es macht mir auf jeden Fall sehr viel Spaß.“ Ulla Niggemann, Sportabzeichen Obfrau beim SV Niese-Hummersen und Verantwortliche für den Ablauf der Wettkämpfe, sagte: „Ich freue mich vor allen Dingen, dass die Frauen so spontan mitgemacht haben.“

Die Sieger werden morgen geehrt.Foto: ein



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt