weather-image
22°

Organist spielt Pachelbel, Karg-Elert und Bach

Joachim Stahr musiziert Sonntag in St. Johannis

Lügde (red). Ein Orgelkonzert gibt Joachim Stahr am Sonntag, 21. August, um 19 Uhr in der evangelischen St.-Johannis-Kirche. Auf dem Programm stehen unter anderem die Chaconne in f-Moll von Johann Pachelbel (1653-1706) , Siegfried Karg-Elerts (1877-1933) „Nun danket alle Gott“ (Marche triomphale) Op.5 und Johann Sebastian Bachs (1685-1750) Toccata und Fuge in d-Moll.

veröffentlicht am 17.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Joachim Stahr wuchs in Lügde auf und erhielt dort ersten Klavier- und Gesangsunterricht. In Lemgo machte er die C-Ausbildung bei Kirchenmusikdirektor Rainer Johannes Homburg (Dirigieren und Orgel) und Annette Arnsmeier (Orgel). In der Kirchengemeinde St. Marien in Lemgo sang er in der Kantorei und später in deren Kammerchor, dessen CD-Aufnahme von J.C.F. Fischers „Missa St. Michaelis Archangeli“ 2008 mit dem ECHO-Klassik ausgezeichnet wurde.

Sein Studium begann er 2008 in Detmold mit den Fächern Gesang (Wolfgang Tiemann) und Klavier (Aki Hoffmann). Bei Harry Hoffmann (Bremen) und Tim Büchsenschütz (Detmold) studierte er Jazz-E-Gitarre. Derzeit studiert Joachim Stahr Musikübertragung (Tonmeister) an der Musikhochschule Detmold.

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Unterstützung des Konzertes wird gebeten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?