weather-image

Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe bietet Seminar zum Thema „Mein Verein ist bunt“ an

Integration im Fokus

Lippe / Lügde. Menschen aus anderen Ländern und mit verschiedenen kulturellen Wurzeln haben längst auch vielerorts im lippischen Alltag und damit auch im Vereinsleben einen festen Platz. „Oft sind sie als sportliche Leistungsträger oder Übungsleiter voll akzeptiert, spielen aber im übrigen Vereinsleben leider oftmals nur eine Nebenrolle“, heißt es in einer Mitteilung aus dem Detmolder Kreishaus. Deshalb hat das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe jetzt ein Seminar mit dem Thema „Mein Verein ist bunt – Strategien zur Öffnung des Vereins für neue Mitgliedergruppen“ organisiert. Das Seminar findet am Samstag, 25. Oktober, von 10 bis 13 Uhr in Raum 407 des Detmolder Kreishauses, Felix-Fechenbach-Straße 5 in 32756 Detmold statt. Referent der Veranstaltung ist Armin Schauf vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Lippe. „Im Seminar soll unter anderem aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten für den Verein bestehen, um die Vielfalt im Verein besser zu beleben“, erklärt Dennis Friesen vom Ehrenamtsbüro des Kreises.

veröffentlicht am 14.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt