weather-image

Bisher hat bei dem Lagenser Juristen kein Interessent für Lügder Traditionshaus angeklopft

Insolvenzverwalter will auf Käufersuche gehen

Lügde (jl). Fast auf den Tag genau fünf Monate ist es her, dass der Inhaber des Traditionsgasthauses „Zu den zwei Linden“ in Lügde den schweren Gang zum Insolvenzgericht antreten musste. Die Nachricht von der Pleite war für viele Lügder ein Schock. Denn mit der Schließung des Traditionsgasthauses ist im Ort zugleich ein Stück Gastronomiegeschichte zu Ende gegangen. Die Familie Spilker hatte den Betrieb über vier Generationen lang geführt.

veröffentlicht am 13.01.2011 um 14:56 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_4438691_270_008_4438561_pn301_1401_5sp_2_Linden_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt