weather-image
12°

Schützenverein Niese-Köterberg lädt abends gratis ins Festzelt / „Take Off“ spielen zum Tanz

In Niese wird ab Samstag drei Tage gefeiert

Niese (red). In Niese soll’s am Wochenende hoch hergehen, denn der Schützenverein Niese-Köterberg lädt von Samstag bis Montag, 6. bis 8. Juni, zum Schützenfest. Los geht’s am Samstagmittag: Nach dem Antreten im Festzelt (13.30 Uhr) zum Abholen der Majestäten samt Umtrunk beim Königspaar Annette Veith und Helmut Hartmann strebt der Festumzug zum Sportplatz, wo im Festzelt auch die Ehrentänze stattfinden. Es spielt das Weserberglandorchester Bödexen.

veröffentlicht am 03.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Von 19 bis 21 Uhr gibt’s das Bier besonders günstig, und um 20.30 Uhr spielen „Take Off“ zum Tanz (Eintritt frei).

Nachdem auch am Sonntag die Majestäten abgeholt wurden, präsentieren diese sich in einer Königsparade in der Dorfmitte. Nach den gegen 15.30 Uhr stattfindenden Ehrentänzen mit den Bödexern warten Kaffee und Kuchen im Festzelt. Am Abend wird ab 20.30 Uhr wieder getanzt (Eintritt frei). Ein Katerfrühstück rundet das Fest am Montag ab. Dazu treten die Schützen im Schützenanzug ohne Gewehr beim König an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt