weather-image

Aber der 820 000-Euro-Überschuss hat auch noch andere Gründe

In Lügde sprudeln die Steuern

LÜGDE. Der Daueraufschwung, der Deutschlands Staatskasse laut Statistischem Bundesamt von Januar bis Juli einen Rekordüberschuss von rund 48 Milliarden Euro beschert hat, freut auch Lügdes Stadtkämmerer Hans-Jürgen Wigge. Für die ersten neun Monate 2018 kann er einen Überschuss von immerhin 820 000 Euro verkünden.

veröffentlicht am 25.09.2018 um 22:02 Uhr

Die Stadt Lügde kann 2018 nach aktuellem Stand mit 360 000 Euro Steuermehreinnahmen wirtschaften als ursprünglich geplant. Foto: dpa
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt