weather-image
Die Elbrinxerin Claudia Haupt schmückt zig Großplakate einer Vattenfall-Imagewerbung

In ganz Berlin ist sie zu sehen

ELBRINXEN / BERLIN. Im Weserbergland hat Claudia Haupt durchaus einen gewissen Bekanntheitsgrad. Sie mischt bei der Elbrinxer Dorfbühne mit, hat ein Büchlein mit Kindergeschichten geschrieben und ist seit Jahren auch immer wieder als Kleindarstellerin im Privat-TV zu sehen. Auf etwa 30 Auftritte hat sie es mittlerweile gebracht. Meist als Mutter, Oma oder Schwiegermutter. In Gemütszuständen, die die Macher diesen Rollen in dem Metier eben so zuschreiben: Von besorgt bis biestig.
Jetzt aber hat die 72-Jährige ein neues Terrain erobert. Flächendeckend. „Ich hänge riesig in ganz Berlin“, erzählt sie und scheint nach einem Trip in die Hauptstadt noch immer etwas aus dem Häuschen vor Freude.

veröffentlicht am 26.12.2017 um 20:03 Uhr

Claudia Haupt vor einem der Großflächen-Plakate mit ihrem Konterfei in Berlin. Der Auftrag für eine Kampagne des Energiekonzerns Vattenfall markiert ihren langersehnten Einstieg in die Werbung. Foto: Julia Haupt/pr
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vorwiegend auf Bahnsteigen, aber auch andernorts in der Bundeshauptstadt sind Claudia Haupt und zwei andere reife weibliche Models in bester Laune auf diversen riesigen Plakaten zu sehen.

Auftraggeber der Imagekampagne mit dem fidelen Trio unter dem Slogan „Wärme auf Berliner Art“ ist der Energiekonzern Vattenfall. Den heimeligen Subtext „Für dein Zuhause, deinen Kiez und deine Stadt“ sollen die drei Damen mit Leben erfüllen. Denn das Foto soll diesen ganz speziellen Charme der Hauptstadtmenschen transportieren: mit losem Mundwerk und viel Herz. So erwecken die Senior-Models den Eindruck, als lachten sie ein bisschen dreckig über einen schlüpfrigen Witz.

Dahinter steckt natürlich Arbeit: „Wir mussten eineinhalb Stunden lang lachen und lustig sein“, erzählt Claudia Haupt über die Foto-Session Anfang November. „Die Fotografin hat mindestens 500 Aufnahmen gemacht.“Aber es sei auch lustig gewesen.

Mit dem Auftrag ist ein lang gehegter Wunsch der Elbrinxerin in Erfüllung gegangen. „Ich wollte schon immer Werbung machen“, sagt sie. „Dazu habe ich mich bei zig Castings beworben. Aber bisher ist nie was daraus geworden.“

Den Einstieg in die Branche schaffte sie nun über eine via Facebook agierende Castingagentur. Dem Unternehmen schickte sie ein Foto, auf dem sie in altbackenem Outfit mit tantiger Mütze, in zeltartigem Mantel und mit Handtasche am Arm in eine dicke Bockwurst beißt.

Die Agentur biss an. „Gecastet hat mich dort Cosima Lohse“, erzählt Claudia Haupt. Erst hinterher habe sie erfahren, dass die junge Frau die Freundin des Schauspielers Wotan Wilke Möhring („Tatort“) ist.

Ihren eigenen Promi-Status schätzt die Elbrinxerin nun aber nicht als nennenswert ein. „Mich hat keiner nach einem Autogramm gefragt“, erzählt sie lachend über den Moment, als ihre in Berlin lebende Schwiegertochter Julia ein Foto von ihr vor einer riesigen Plakatwand im Bahnhof Friedrichsstraße schoss.

Doch wie fühlt sich das an, das eigene Gesicht plötzlich in so monströser Größe auf zig Plakaten zu sehen? „Mein lieber Mann“, sagt Claudia Haupt, „Furchtbar aufregend.“ Jetzt, wo sie wieder zu Hause ist, freut es sie vor allem, dass ihre Freunde in Berlin sie dort jetzt öfter sehen, auch wenn sie nicht vor Ort ist. Ihren nächsten Foto-Job hat die umtriebige Rentnerin auch schon fast in der Tasche: Wenn alles klappt, posiert sie demnächst als neues Werbegesicht einer jungen niedersächsischen Brasserie-Kette.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare