weather-image

Flüchtlingshilfe: Kirche und Kreis laden Lügder ein

Ideen für Beistand auf vielen Ebenen

Lügde. Die diversen Kriege in vielen Ländern, die viele Menschen zu Flüchtlingen gemacht haben, aber auch der Bevölkerungsschwund und die Überalterung hierzulande haben vielerorts zu der Erkenntnis geführt, dass es grundverkehrt wäre, die Schutzsuchenden weiterhin vorwiegend als Kostenfaktor zu betrachten. Vielmehr wird inzwischen auch offiziell angestrebt, die Menschen zu fördern und zu integrieren. Und auch immer mehr Ehrenamtliche wollen ihren Teil dazu beitragen, dass die Neuen hier heimisch werden. Stichwort: Willkommenskultur.

veröffentlicht am 15.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt