weather-image
14°

Hinten ohne Licht: Roller von Auto erfasst

Lügde. Die Fahrt auf einem offenbar unbeleuchteten Mofa-Roller ist einem 15 Jahre alten Jugendlichen zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei Lippe gestern mitteilte, wurde der Roller des Jugendlichen am Dienstagabend gegen 18.20 Uhr auf der Harzberger Straße von einem VW Passat erfasst.Infolge der Kollision landete der Heranwachsende auf der Motorhaube des Wagens. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Unfall ereignete sich, als der 24 Jahre alte Passat-Fahrer in Richtung „Handweiser“

veröffentlicht am 12.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

unterwegs war. Er überholte ein vor ihm fahrendes Auto, als plötzlich am rechten Fahrbahnrand das Heck des in die gleiche Richtung fahrenden Rollers auftauchte – „gänzlich unbeleuchtet“, wie laut Polizeibericht der Passatfahrer und ein weiterer Zeuge erklärten. Die Harzberger Straße blieb nach dem Unfall für etwa eine Stunde gesperrt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 4500 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare