weather-image
14°

Was Arnulf Schaper vom PSW-Plan hält

„Heimat nicht ruinieren lassen“

Lügde. Als die Hochtief-Tochtergesellschaft „PSW Lippe GmbH“ vor knapp fünf Monaten die Bürger in Elbrinxen erstmals direkt über ihren Plan zum Bau eines Pumpspeicherwerks informierte, versprachen die Konzern-Vertreter ihren Zuhörern Transparenz. Denn sie wussten und wissen: Anderswo in Deutschland scheiterten solche gigantischen Projekte schon mehrfach, weil die Bürger die damit drohenden massiven Eingriffe in die Natur nicht hinnahmen.

veröffentlicht am 08.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 08:55 Uhr

270_008_6912561_pn300_0802_3sp_jl_Arnulf_Schaper_0711.jpg
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt