weather-image
20°

Lippischer Kombi-Service wird neuer Mensa-Betreiber in der Gigas-Schule

„Hauptsache, frisch zubereitet“

Lügde. Zuhören, mitmachen, verstehen – Schule strengt an. Deshalb ist es für Kinder und Jugendliche besonders wichtig, sich regelmäßig und gut zu ernähren. Praktisch wenn das, wie derzeit noch in der Johannes-Gigas-Schule, in einer schuleigenen Mensa möglich ist. Im April dieses Jahres hatte die Service-Tochter der international agierenden Dussmann-Gruppe jedoch ihren Vertrag zum Sommer gekündigt. Schnellstmöglich musste ein neuer Betreiber her, und den hat die Stadt jetzt gefunden. Laut Hauptamtsleiterin Katrin Buhr wird das Integrationsunternehmen Lippischer Kombi-Service (LKS) mit Sitz in Detmold ab dem neuen Schuljahr die Mensaküche der Gigas-Schule führen und auch die drei städtischen Kindergärten mit Essen versorgen. Denn auch sie waren, genau wie die Ganztagsschulen in der Kernstadt und in Rischenau, von der Kündigung der Dussmann-Köche betroffen. Von wem die Ganztagsschulen ihren Mittagstisch beziehen werden, ist laut Buhr zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht entschieden. Der Grund: In diesen Einrichtungen werde die Nachmittagsbetreuung durch die vhs als eigenem Träger organisiert. Und die habe sich bisher noch nicht geäußert, so Buhr. „Wir würden es aber begrüßen, wenn sie sich auch für den Kombi-Service entscheidet.“

veröffentlicht am 05.07.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr

Autor:

von jennifer bremer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?